Mittwoch, 22. Mai 2019

Newsletter Mai

Liebe Empfänger des Newletters des WIYS-Institutes,

Inzwischen hat die Zukunftswerkstatt stattgefunden und 29 Personen haben erarbeitet, woran wir arbeiten wollen, um WIYS voranzubringen. Die Ergebnisse sind veröffentlicht auf der Institutsseite unter Kongress/Zukunftswerkstatt und im internen Bereich für Mitglieder findet Ihr noch mehr Details.

Jeder kann noch mitmachen und die Personen ansprechen, die für ein Thema stehen - oder  auch für das Institut als Ansprechpartner zur Verfügung stehen für ein Thema wie Schule, Integration oder was auch immer.  Schön, dass so viele, auch von weither,  gekommen sind und   so viele Ideen eingebracht haben. Für viele war es wie ein Zwischenkongress und viele haben ihre Freude darüber ausgedrückt, die Community zu treffen. Wenn Ihr also Euch ganz besonders einsetzt für einen speziellen Walking-Bereich , meldet Euch unter info@wiys-institut.org. 

Es werden auch schon Dinge umgesetzt davon, z.B. gibt es von Joseph einen Traumaworkshop im Oktober, der für alle, ob ausbildete Walker oder nicht, bestimmt eine Bereicherung beim Umgang mit einem Trauma sein wird.

Jeder, der möchte, kann in eine WIYS-Gruppe bei Telegram aufgenommen werden, wo man Fragen posten kann oder sich verabreden kann, wenn man jemanden sucht, der (z.B. mit skype) an einem gegenseitigem Walken interessiert ist. Meldet Euch bei lars.loop@web.de  

Es wird auch  dieses Jahr einen Lehrgang geben, WIYS ausbilden zu dürfen. Dies findet ab Juli an 3 Wochenenden in Quickborn bei Hamburg statt und wird von Lilli Ide und Marianne Dietz-Grebe gehalten.

 

Viele Grüße Marianne 

Wir wollen gemeinsam auf Messen für WIYS werben und über den Newsletter des Institutes diejenigen zu finden, mitzukommen. Deshalb gibt es eine neue Rubrik "Messen" unter Aktuell.