„Walking-In-Your-Shoes“ - Fortbildung in vier Modulen

03.04.2020 18:00 - 15.11.2020 17:00

20FS0401

 

Der Kurs richtet sich an Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Körpertherapeut*innen und andere interessierte Menschen, die diese Methode gerne kennenlernen möchten oder auch schon Vorkenntnisse mitbringen. Erfahrenen Walker*innen sind ebenso angesprochen, um ihre Kompetenzen in der Anleitung und Kursbegleitung auszubauen.


„Du kannst einen Menschen erst verstehen, wenn Du 1000 Schritte in seinen Mokassins gegangen bist.“

nach einem indianischen Sprichwort

„Walking-In-Your-Shoes“ intensiv erleben

18.05.2020 9:30 - 20.05.2020 17:30

20BS0502

 

Workshop-Reise ins Yoga Vidya-Centrum und zu den Externsteinen im Teutoburger Wald

Für Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Körpertherapeut*innen und andere Interessierte

Der WIYS Intensivworkshop nutzt die kraftvolle Atmosphäre des Yoga Vidya-Centrums und der Externsteine im Teutoburger Wald. Von Montag bis Mittwoch tauchen wir ein in die phänomenologische Selbsterfahrungsmethode „Walking-In-Your-Shoes“, die es uns ermöglicht, neben dem Verstand den ganzen Körper und seine hilfreichen Signale zu verstehen. Unser Körper und unser Geist gehen in Resonanz und drücken sich durch Bewegung, innere Bilder und Sprache aus. Sie lassen uns neue Lösungsräume betreten, die zuvor verschlossen schienen. Wir wollen uns nährend begegnen und unsere Walking-Praxis vertiefen und neu entdecken.

Mit „Walking In Your Shoes“ das Wesentliche sichtbar machen (Bildungsurlaub)

02.11.2020 9:30 - 04.11.2020 17:30

20BS1102

 

Für Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Körpertherapeut*innen und andere Interessierte

„Walking in Your Shoes“ (WIYS) ist eine innovative Form des intuitiven Coachings. Durch empathisches Einfühlen erlaubt die Methode, in den „Mokassins“ eines Anderen zu gehen. So wird es innerhalb kürzester Zeit möglich, die Seelenbewegung, Dynamik oder das verborgene Potential einer Person/Situation zu erfassen. Die Person, die Dein Anliegen „walkt“, bringt die Seelenbewegung, von der sie erfasst wird, in Form von Bewegung und Stimme zum Ausdruck. So kann Dir Dein nächster Schritt aufgezeigt, ein blinder Fleck aufgedeckt, eine Blockade gelöst oder Dein in Dir schlummerndes Potential aufgezeigt werden. Allein das "Auf sich wirken lassen" eines Walks kann bereits tiefgreifende Erkenntnis- und/oder Heilungsprozesse in Dir auslösen.