Mittwoch, 21. August 2019

Zweiter Internationaler Walking-In-Your-Shoes Kongress 2020 in Berlin

 

Bitte reserviere diesen Termin schon jetzt in deinem Kalender. Das Walking-In-Your-Shoes Institut lädt ein, zum Zweiten Internationalen Walking-In-Your-Shoes Kongress 2020 in Berlin, am

18.-20. September 2020

 

Am 17. September 2020, vor dem Kongress, treffen sich am Nachmittag alle Ausbilder, um über das Thema rund um Ausbildungen (Inhalte, Kriterien, Struktur) zu sprechen. Am Vormittag treffen sich alle Teilnehmer der Studien- und Regionalgruppen.

Am 21. September 2020, nach dem Kongress, trifft sich die Unterstützergruppe des Instituts mit dem Kongress Orga-Team, um über die Ergebnisse des Kongresses und das Institut (Inhalte, Planung, Verbesserungen, Erweiterungen, Wer macht was) zu sprechen.

im GLS Sprachenzentrum, Kastanienallee 82, 10435 Berlin (https://gls-campus-berlin.de/seminarraeume-berlin) Ermäßigte Übernachtung im Hotel auf dem Campus möglich. Infos folgen.

 

Anmeldung ab September 2019

 

Wer sich Themen wünscht oder anbieten möchte, kann sich gern an das Institut oder an Hesk wenden.

Ihr könnt auch schreiben an Hesk@WIYS-institut.org

GLS Sprachenzentrum

Ergebnisse zum Kongress von der Zukunftswerkstatt

Ergebnisse von der WIYS-Zukunftswerkstatt; 30.3.2019; Hannover

Am 30.3.2019 wurde in Hannover eine Zukunftswerkstatt durchgeführt.

Hesk schreibt dazu:

Im letzten Jahr fragte mich Christian und später auch Marianne, ob ich dazu bereit wäre den 2. Internationalen WIYS-Kongress in Berlin zu organisieren. Wir sprachen schon vom Jahr 2020 und --- „JA!“ ich kann es mir vorstellen. Ich sprach vorab auch schon mit engagierten Berliner WalkerInnen und--- „JA!“ das machen wir. Sozusagen als Startschuß für die Kongressvorbereitung setzte ich als Themenhüter das Kongressthema auf die Tagesordnung und es wurde als komplexes, facettenreiches Thema sehr intensiv bearbeitet. Im Folgenden fasse ich die bereits besprochenen Gedanken und Hinweise aus 3x 30 Minuten Ideenwerkstatt zusammen. Ich verstehe sie als wichtige Unterstützung bei der Entwicklung des bevorstehenden Kongreßes. Es ist mir auch klar, daß es unrealistisch ist, alles 1:1 umzusetzen. Allerdings gibt es eine deutliche Richtung vor und motiviert zur aktiven und kreativen Vorbereitungszeit.

Ideen im Detail von der Zukunftswerkstatt zum Kongress

wiys_-_zukunftswerkstatt_30.3.19_in_h.pdf