Donnerstag, 23. Mai 2019

Artikel aus der Ausbildung für Ausbilder

Inzwischen sind schon viele interessante Walks aufgeschrieben worden. Auch gibt es im Rahmen der Ausbildungen Beiträge, die es wert sind, geteilt zu werden. Dies ist bisher im WIYS-Magazin  geteilt worden, soll jetzt aber auch direkt auf der Homepage möglich sein. Damit es besser ausgedruckt werden kann, habe ich es als Download zur Verfügung gestellt.

Ausserdem gab es interessante Downloads vom Kongress, die auch immer noch aktuell sind. Seht hier.

Focusing

Die Methode Focusing von Gentlin enthält Elemente, die auch im WIXS interessant sind. Warum, ist in diesem Artikel von Marianne enthalten.

Deutscher Text

Englischer Text

WIYS und Theaterarbeit

Joseph war der erste, der WIYS in der Theaterarbeit eingesetzt hat. Hier nun ein Artikel von Annelore Sarbach über ihre Arbeit mit Theater-Schülern, in denen WIYS mit einfliesst. Laßt Euch überraschen. Dieser Artikel ist ebenfalls aus dem Lehrgang für WIYS bei Joseph entstanden.

 WIYS und Theaterarbeit

Walks

Hier folgen nun interessante Walks

Walks zum Thema Flüchtlinge

  • Manchmal zeigen sich bei Aufstellungen oder Walks Themen, die mit Flüchtlingen oder den Weltkriegen zu tun haben. Über das morphische Feld oder die Ahnen sind wir damit verbunden. Auch in der Studiengruppe bei Christian wurde das Thema Flüchtlinge schon gewalkt mit dem einen sehr tiefgehenden Ergebnis, dass die Deutschen das, wie es den Flüchtlingen geht, gut verstehen können auf Grund der eigenen Geschichte.
  • Ich bin nun gebeten worden,  einen Walk dazu zu veröffentlichen. (Walk ). Der Hintergrund ist, dass eine Walkinggruppe sehr berührt war von dem Thema des kollektiven Schuldbewußtseins der Deutschen und vorschlägt, dass sich noch mehr Walker dieses Themas annehmen. Auch mit anderen Methoden wie Theta Healing und mehr ist es möglich, an der Auflösung der Schuld mitzuwirken, die Deutschland trägt und die noch immer als wirksam gefühlt wurde in diesem Walk. Bei Fragen meldet Euch bei marianne@wiys-institut.org.